Sag beim Abschied leise Servus….


…wenn ihr euch jetzt fragt „Was will die Frau von mir?“, kann ich nur sagen: Banausen, Link klicken. !!

Servus im doppelten Sinne. Servus Trainingsjahr 2013. Der Ironman Wiesbaden 2013 ist Geschichte. Geschichte, ohne mich. Und somit beginnt meine Zeitrechnung von vorne. Und eins kann ich versprechen, das letzte Trainingsjahr hat gereicht um Anlauf zu nehmen 🙂
Servus Trainingsjahr 2013, ich werde an dich zurückdenken. Du warst meine Motivation und du warst mein Lehrer.
Jetzt wartet was Neues auf mich.
Neue Motivation habe ich mir besorgt. Weg vom www und allen elektronischen Auswertungsportalen, werde ich mein Trainingstagebuch wieder per Hand führen.
Einfach so. Weil ichs kann. Weils mehr Spaß macht und weils eben geht.

Trainingstagebuch

Das Trainingstagebuch wird beginnen mit den Bergtouren in Tirol. Und somit sind wir auch schon beim zweiten Servus.
Ich habe es geschafft. Hufe scharrend habe ich die letzten 4 Wochen hinter mich gebracht.
Ich darf wieder raus.
Raus zum Wolken streicheln.

Wolken

Wolken streicheln, Seele baumeln lassen, Zuhause sein, Lieblingsmomente sammeln! Und das alles ohne Internet. Kein Internet, kein Telefon. Nur die wichtigsten Dinge meines Lebens werden mich begleiten.

In diesem Sinne also: Servus!

Nachtrag (16.08.2013): Nachdem mich ein paar aufgeregte Stimmen erreicht haben, ob ich aufhören würde den Blog zu führen: Der Blog wird weiterhin bestehen.
Die Tante ist lediglich ein paar Tage nicht da.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s