Wenn einer eine Reise tut,…



dann kann er was erzählen.
Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen.
Matthias Claudius (1740 – 1815)

Und wohin reise ich. Richtig. Nach Tirol. Vorerst nach Serfaus. Zu Supermurmli und zur Berta. Wir erinnern uns? Die da.
Das ganze gibt’s auch lustig vertont. Berta und Murmli haben ein eigenes Lied. Ohrwurmgarantie. Also Vorsicht beim anklicken.

Mein Masterplan ist ja immer noch, mich in einer der beiden Kostüme zu schmuggeln und heimlich so im Kinderskikurs Skifahren zu lernen. Ha. Völlig unbemerkt. Die Kinder lachen, wenn man hinfällt. Man hat einen Rundumprotektor und blamiert sich nicht.
In wie weit sich der Plan in die Tat umsetzten lässt, nun ich werde es euch wissen lassen. 🙂

Nur noch 3 Tage. Die Vorfreude wächst.

Aber Tirol wird mich in diesem Jahr ein zweites mal zu Gesicht bekommen. Und das kam ganz unverhofft. Dank der Tiroler Wanderhotels.
Die Glücksfee hat ihren Job endlich mal anständig gemacht und so hatte ich vor kurzem einen hübschen kleinen Umschlag im Briefkasten mit folgendem Inhalt.
20140224_202138

Die Freude war und ist immer noch groß.
Und eigentlich liebe Wanderhotels, eigentlich reicht ein Gutschein gar nicht. Eigentlich bräuchte ich eine Vielzahl davon, denn am liebsten würde ich mir jedes einzelne anschauen.
Vorerst habe ich mich aber vielleicht ein bisschen in Tux verliebt. Ihr werdet es jedenfalls erfahren, wo es uns hinverschlägt.

Jetzt muss ich aber besser mal Bertras und Murmlis Lied üben gehen, sonst wird’s schwierig mit dem Plan.

Supermurmli aus Serfaus….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s