Der Körper streikt.


Leider tut er das wirklich mal wieder und zwingt mich zur Ruhe.
Nun könnte man sagen, das ja „Off-Season“ ist und alles nicht so kritisch.

Kritisch ist es für mich dennoch.
Seit 2 Wochen habe ich mich kaum bewegt. Ich war kaum Laufen, nicht radeln, nicht schwimmen, nicht sonstwas.
Mein einziger Trost ist, dass der Loop so gut wie jeden Tag freudig blinkt, weil wir das Aktivitätsziel erreicht haben. Gehenderweise.
Mittlerweile fühle ich mich dennoch wie das unfitteste Menschlein, dass dieser Planet beherbergt.

Seit dem Halbmarathon im Mai meckert meine Plantarfaszie am linken Fuß ab und an, dass ihr irgendwas nicht passt. Mal mehr und mal weniger.
Das bekomme ich jetzt so langsam in den Griff und nun zwingt mich mein Körper mit einer Erkältung zur Ruhe, die nicht richtig ausbrechen oder nicht richtig enden will.
So genau weiß ich das im Moment nicht.
Bleibt im Umkehrschluss nichts weiter übrig, als den Citylauf in Meiningen am kommenden Freitag abzusagen.
DNS-Did not start. Der zweite meiner Karriere.
Nicht so tragisch, weil der Lauf eigentlich nicht zwangsläufig nötig ist.

Aber, ich muss was tun. Dringend. Die Motivation dazu gleich Null. Wo soll sie auch herkommen. Morgens dunkel, wenn man aufsteht. Abend dunkel, wenn man nach Hause kommt.
Stabitraining könnte man machen. Beim Könnte bleibt es auch meist.

Diana von Körpergold hat nun einen Artikel veröffentlicht. Trainier mit mir.
Zufällig (schicksalhaft 😉 ) landete er auf meinem Bildschirm.
Acht Minuten täglich für die nächsten 4 Wochen. Und sie wird nachfragen.
Bloggermotivation nennt man das glaube ich.
Ein kurzer Test vorweg. Und dann die jeweils passenden Übungen ausgesucht.
Für jeden etwas dabei.

Nun denn liebe Diana, legen wir mal los.

In 4 Wochen werde ich berichten, wie es gelaufen ist.
Und in 4 Wochen bin ich hoffentlich auch die Erkältung los und der Fuß möchte wieder so wie ich.

Mitstreiter (Leidensgenossen klingt wieder so negativ) sind übrigens sehr, sehr willkommen.

20130710-225742.jpg

Advertisements

8 Gedanken zu “Der Körper streikt.

  1. Liebe Katrin,
    find ich doof, das mit Deiner Plantarfaszie (Du weißt bestimmt: Immer schön die Wade dehnen, barfuß gehen & so). Und das mit der Erkältung auch. Cool find ich aber, dass ich Dich motivieren konnte, den Blogartikel zu schreiben und ab sofort wieder langsam mit dem Training zu starten. Ich hoffe, Du findest jede Menge Nachahmer und Mitsportler, damit’s leichter & schneller wieder bergauf geht. Ich behalt Dich im Auge 😉 Schöne Grüße. Diana

  2. Liebe Katrin,

    das tut mir leid zu lesen. Ich wünsche dir schnelle Genesung und ganz viele neue Motivation. Du hast do viele schöne Sachen im kommenden Jahr vor!

    Ich freue mich gleichzeitig, dass du eine kleine Lösung gefunden hast. Das mit der Plantarfaszie ist eine unangenehme Geschichte. Ich hatte vergangenes Jahr eine Reizung verursacht durch eine Flasche Sitzposition auf dem Rad und einer daraus resultierten gereizten Achillessehne. Kettenreaktion sozusagen… Mit einer ganz großartigen Physiotherapeutin habe ich das wieder hinbekommen. Irgendwann bin ich am Morgen aufgestanden und es war weg. Einfach so.

    Viel Spaß mit Dianas Übungen.

    1. Liebe Din,
      ähnlich war es auch bei mir. Ich bin eine Woche brav über einen Golfball gerollt und seitdem ist es sehr viel besser. Gestern kam meine Blackroll mini an. Es kann also nur besser werden. Gestern starteten Dianas Übungen und die Motivation und Disziplin kommt langsam zurück. Das freut mich sehr. Morgen warten Eltern und Hund. Es wird also.
      Ich wünsche dir ein wunderbares langes Wochenende.

  3. Hej Katrin,

    oje… ich fühle mit Dir! Nach dem kaputten Knöchel im Frühjahr und während der darauf folgenden dreimonatigen Zwangspause bin ich etwas „unleidlich“ geworden.
    Aber: es wird bestimmt wieder aufwärts gehen. Grade bei Dir. du bist so fleissig und schon mit anderen Sachen fertig geworden.

    Also Kopf hoch! Ich freu mich, wenn bald gute Neuigkeiten von der Fuss- und Nasen-Front zu vermelden gibt.

    Happy long weekend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s