We #runfree


Wenn es raus in die Berge geht, über Wiesen und Felder, Trails auf und ab hat jeder so seine Vorliebe was den Schuh angeht.
Gern Salomon, Brooks macht sich ebenfalls auf den Weg in Richtung Trail.
So hat jeder seine Vorliebe.

Einen anständigen Trailschuh hatte ich allerdings noch nicht im Sortiment. Becky rannte plötzlich überall mit den Inov8 durch die Gegend. Das machte mich neugierig und Fan von Neutralschuhen war ich sowieso.
Also was tun. Auf zum Händler des Vertrauens.
In meinem Fall dieser hier.
Ein hübscher Trailschuh. Nicht viel Sprengung. Schnell war die Wahl auf den Trailroc236 gefallen.
Ran an den Fuß. Und schon ein paar Minuten später mit einem paar hübschen Schuhen aus dem Laden marschiert.
BudKa3_CQAAu52i

Die erste Laufrunde war ein riesen aha Erlebnis.
Ein direkter, schneller Schuh, der dem Läufer einiges abverlangt, aber riesen Spaß macht.
Es braucht eine Menge Übung. Die ersten Läufe damit waren relativ kurz.
Die Tage danach Muskelkaterschmerzhaft.
Es braucht ein bisschen Zeit, den Fuß und vor allem die Muskulatur an den Schuh zu gewöhnen.
3mm Sprengung verlangen eben schon Einiges.

Der erste Wettkampf für mich und die Inovs war ebenfalls schnell gefunden.
Die Kurzdistanz bei der Zugspitz Trailrun Challenge lief sich prima.

Inov8 prägt unser Trailrunnerleben.
Und nun seid ihr wieder gefragt.

Ihr mögt Inov8, sie begleiten euch beim Laufen? Dann schaut vorbei.

Werde Teil. Wir freuen uns auf dich.

Advertisements

3 Antworten zu “We #runfree

  1. Hihihi, nach meinem ersten Läufchen mit den Trailroc 245 (ebenfalls nur 3mm Sprengung) waren meine Wadeln ordentlich geschreddert – danach war 2 Wochen lang mit Kompressionscalfs Berge laufen angesagt 😀
    Super Schuh wenn´s drum geht, schnell über Trails zu brettern!

  2. Pingback: #runfree mit Trailroc: “…ein riesen aha Erlebnis.” | We #runfree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s