11 POST IT NOTES: Fragen an den Läufer


Nun ist es soweit.
Das erste Mal, dass mich jemand um meine Meinung fragt.
Sonst teile ich sie ja eher ungefragt mit 😉
Dominik hat mir wieder mal ein Blogstöckchen zugeworfen und mir 11 Fragen gestellt.

1.Wie motivierst Du Dich an Tagen, an denen mal gar nichts geht?
Augen zu und durch würde ich sagen. Manchmal muss der Kopf einfach stärker sein, als die Motivation.

2.Läufst Du lieber alleine oder in Begleitung?
Es kommt ganz darauf an. Wenn ich meinen Rhythmus finden muss, lieber allein.
Wenn ich eine bestimmte Zeitvorgabe habe, brauche ich einen „Pacemaker“

3.Was war Dein schönstes Lauf-Erlebnis?
IMG_20140823_123114
Die Zugspitz Trailrun Challenge. Der erste Trailwettkampf und der Beginn einer neuen Liebe.

4.Worauf achtest Du besonders bei Deiner Ernährung?
Das ich mich einigermaßen gesund ernähre, grenzt schon an ein Wunder.
Mittlerweile versuche ich so gut es geht auf Weizenprodukte zu verzichten.


5.Wie viele Paar Laufschuhe hast Du und wie läufst Du damit?
Ich habe aufgehört zu zählen. Trailschuhe. Schuhe für lange Distanzen, Schuhe für kurz, knackige Sachen.

6.Was tust Du, um Erkältungen zu vermeiden?
Eigentlich nichts spezielles. Wenn sich etwas anbahnt, kaufe ich einfach alle Ingwervorräte auf.

7.Läufst Du streng nach Plan, oder genießt Du auch einfach mal?
Das kommt ebenfalls darauf an, was ansteht. In Vorbereitung auf einen Wettkampf streng nach Plan.
Danach oder in der Offseason einfach auch mal nach Lust und Laune.
Dann wird auch nicht auf die Uhr geschaut und sich nach Pace/Puls oder sonstwas gerichtet.
Diese Läufe gehen nur nach Gefühl.

8.Stabi-Übungen: trainierst Du zusätzlich die Muskeln? Wenn ja – wie?
Grmppf. Ich danke dir für diese Frage Dominik 😀
20130710-225742.jpg

9.Nutzt Du eine App? Wenn ja – welche?
Ab und an laufe ich mit der Salomon Citytrail App.

10.Konntest Du schon Freunde/Familie zum Mitmachen animieren?
Nein. Ich glaube das wird auch nichts mehr.

11.Was war Dein größter Fehler im Lauf-Training?
Als die Plantarsehne anfing zu zwicken, bin ich immer schön in den Schmerz gelaufen.

Und nun dürft ihr die Fragen beantworten:

Die liebe Tina von berghungrig.de

Die Neckarine von Trailrennerei.

Und last but not least:

Anina von wat löpt, dat löpt.

Eure Fragen lauten:
1.Es regnet, läufst du, ja oder nein?
2.Läufst Du lieber mit oder ohne Musik?
3.Hast du eine Lieblingslaufstrecke? Wenn ja, wo führt sie lang?
4.Was ist dein Lieblingslaufschuh?
5.Asphalt oder Wald? Was ist dir lieber?
6.Hast du schon Verletzungen durchs Laufen davongetragen?
7.Wie oft pro Woche läufst du?
8.Wer hat dich zum Laufen gebracht?
9.Welchen Wettkampf würdest du gern einmal laufen?
10.Wie viele Wettkämpfe hast du bislang hinter dich gebracht?
11.Welche Sportart würdest du gern einmal ausprobieren?

Advertisements

8 Gedanken zu “11 POST IT NOTES: Fragen an den Läufer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s