Archiv der Kategorie: 2016

Jahresrückblick 2016

So, dann wollen wir mal.
Tendenziell bin ich am 17.12. ja schon eher spät dran, was so einen Jahresrückblick angeht.
Aber man braucht ja auch noch spät im Jahr was zu lesen.
Ich habe lange überlegt, ob ich einen Beitrag zu diesem Jahr schreiben soll, oder nicht.
Und mich nun doch dafür entschieden.
Weiterlesen

Kopf hoch und Arsch in Sattel (Part II)

Immer noch sehr still hier.
Musste ich doch gestern so feststellen.
Ich blogge in diesem Jahr so wenig wie nie zuvor.
Merkt man auch deutlich an den Klickzahlen.
Woran liegt’s? Nun, vorrangig daran, dass ich in diesem Jahr irgendwie ein Seuchenjahr erwischt habe.
Weiterlesen

Der Felsklotz

Dieser Felsklotz im Süden dieses Landes macht es mir in diesem Jahr wirklich nicht leicht.
Nachdem der ZUT in die Hose gegangen ist, habe ich auf eine erneute Revanche bei der ZTC gehofft.
Das hat im letzten Jahr ja gut funktioniert. Wenn auch mit viel Aufregung.
Weiterlesen

Tiergartenlauf Nürnberg 2016

Ideen hat man viele, manchmal muss man nur mutig genug sein, sie umzusetzen.

Ungefähr so fing es im Herbst 2014 an.
Aus einer Idee endstand etwas großartiges.
Weiterlesen

Es läuft…

…rückwärts und bergab, aber es läuft.
Das ist der momentane Stand.
Und wohl auch der Grund, warum es hier relativ ruhig ist.
Denn wirklich viel gab es nicht zu berichten.
Aber keine Sorge, das hier wird kein „Mimimi“-Blogpost, sondern eher ein „So schnell wird nicht aufgegeben“ Blogpost.
Weiterlesen

Sportblog-Staffelstab – gefangen und weitergegeben

Was ist deine primäre Sportart?

Momentan nur laufen.
Eigentlich dauert dieses momentan aber schon 1 Jahr mittlerweile.

Weiterlesen

Feuerwehrdeutschlandtour 

Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.
Sagte einst Albert Einstein.
Ich halte das für eine super Sache, denn irgendwie haben all meine Ideen so angefangen.
Und damit bin ich offensichtlich nicht allein.

Weiterlesen

Vorstartmimimi 

Es ist alles wie immer.
Die letzten Tage vor dem Start zu einem Wettkampf.
Man hat sich Wochenlang vorbereitet, hat trainiert und getan und gemacht.
Wie immer gefühlt von allem zu wenig.
Denn das ist bei uns immer so.
Weiterlesen

Vom Rennen und Stolpern

Heute war es soweit.
Nach 4 Wochen (und somit fast völlig außer Form) hatte ich mir vorgenommen, endlich mal wieder eine „große“ Runde zu drehen.
Wenn man bedenkt, dass ich vor 2 Wochen noch in der Notaufnahme saß, weil ich nicht mehr Auftreten konnte und vor einer Woche auf einem Zahnarztstuhl bei einem Herren, der freudig einen Zahn aus dem Kiefer gebohrt und einen anderen gezogen hat, war das vielleicht ein relativ großes Vorhaben.

Weiterlesen

Out of office

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ich bin bis einschließlich 25.05.2025 nicht im Büro zu erreichen.
Ihre Nachricht wird nicht weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Die Motivation

Weiterlesen